• Verbrauchsausweis für Wohngebäude
  • Nach Ihrer Dateneingabe ist der Energieausweis sofort verfügbar
  • Kostenlose Vorschau des Ergebnisses
  • Energieausweis nach neuster EnEV mit amtlicher Registriernummer
  • Nach EnEV zugelassenes, geprüftes Verfahren mit Plausibilitätscheck
  • Lieferumfang: Energieausweis sofort per Email im PDF-Format mit digitaler Unterschrift
  • Sofortiger Postversand als Farbausdruck optional
  • Preis: nur 21,85 zzgl. MwSt. (= 26,00 inkl. MwSt. )
Zahlung per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder auf Rechnung für gewerbliche Kunden


Energie-Rechner
Berechnen Sie kostenlos und unverbindlich den Kennwert für Ihr Gebäude. Einfach Verbrauchsdaten eingeben und unten auf „Vorschau“ klicken.
arrow
scale
arrow
Endenergieverbrauch:0,0 kWh/(m²·a)
Primärenergieverbrauch:0,0 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse:
Wärme:
arrow
Endenergieverbrauch:
0,0 kWh/(m²·a)
scale
arrow
Vergleichswert
Strom:
arrow
Endenergieverbrauch:
0,00 kWh/(m²·a)
scale
arrow
Vergleichswert
Als gewerblicher Anbieter können Sie hier Fragebögen für die Erstellung von Verbrauchsausweisen herunterladen:
Fragebogen Verbrauchsausweis Wohnen
HIER AUSFÜLLEN
Zurück
Wärmeschutzverordnung von 1977

Verbrauchsausweise für Einfamilienhäuser und Häuser mit bis zu 4 Wohneinheiten, deren Bauantrag vor dem 1.11.1977 gestellt wurde, sind nur zulässig, wenn die Wärmeschutzverordnung von 1977 erfüllt ist.
Dies ist nur dann der Fall, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Nachträgliche Dämmung der Fassade oder eine Aussenwandstärke von mindestens 36cm
  • Nachträgliche Dämmung des Dachs oder der obersten Geschossdecke
  • Überwiegend ist mindestens eine Isolierverglasung vorhanden

Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, können Sie einen Bedarfsausweis Beauftragen.

Das Haus entspricht der Wärmeschutzverordnung von 1977
Bedarfsausweis Self-Service für € 45,00 inkl. MwSt.
Bedarfsausweis mit Vor-Ort-Service € 267,50 inkl. MwSt.
1.ANGABEN ZUM WOHNGEBÄUDE

Reines Wohngebäude Nichtwohngebäude Mischgebäude mit Gewerbe- / Nichtwohnanteil

Ja Nein
Ja Nein
Wohnfläche:
m²,
entspricht
m² Gebäudenutzfläche (AN)
Nettogrundfläche:
m²,
entspricht
m² Gebäudenutzfläche (AN)

%

% %

Ja Nein

Wohnfläche

Die von Ihnen angegebene Wohnfläche wird nach § 19 EnEV A2/S2 anhand von festen Faktoren in Nutzfläche umgerechnet. Terrassen, Balkone oder Hobbyräume geben Sie Flächenmäßig nicht an. Lediglich Einliegerwohungen im KG können Sie als Wohnfläche hinzurechnen.

Mehrfamilienhäuser

Hat ein Mehrfamilienhaus mehrere Eingänge mit eigenen Hausnummern, so muss für jede Hausnummer ein eigener Energieausweis erstellen werden.

2. ABRECHNUNG HEIZUNG UND WARMWASSER

Dezentrale Warmwasserversorgung

Zentrale Warmwasserversorgung

beim Verbrauch der Heizung enthalten
wird im Folgenden separat angegeben

keine Warmwasserversorgung

Dezentrale Warmwasserversorgung

Eine dezentrale Warmwasserversorgung liegt vor, wenn das Warmwasser über von der Heizung getrennte Vorrichtungen wie z.B. Durchlauferhitzer erzeugt wird.

3. VERBRAUCHSWERTE DES GEBÄUDES
Heizung




Strom

kWh
% Leerstand Leerstandsrechner
kWh
% Leerstand Leerstandsrechner
Der Stromverbrauch enthält:
Zusatzheizung
Warmwasser
Lüftung
eingebaute Beleuchtung
Kühlung
Sonstiges

Verbrauchswerte des Gebäudes

Sie können die Abrechnungsperiode und die Jahre einstellen.
Achten Sie darauf die Verbrauchseinheit anzugeben (Liter, kWh etc.), die auf Ihrer Abrechnung genannt ist.
Geben Sie die Verbräuche als ganze Zahl an, ohne Tausenderpunkte oder Nachkommastellen (z.B. 12398 kWh).

Schätzungen des Verbrauchs, insbesondere bei Heizöl, sind nicht zulässig.

Verfügt das Gebäude über eine Wärmepumpe können Sie hier einen Bedarfsausweis mit Vor-Ort-Service bestellen.

Erdgas

Erdgas H = Brennwert > 10
Erdgas L = Brennwert < 10

Bitte prüfen Sie dazu Ihre Abrechnungen oder wenden Sie sich direkt an Ihren Versorger.

Heizöl

Anhand Ihrer Abrechnung muss der genaue Jahresverbrauch innerhalb einer Periode für dritte nachvollziehbar sein.

Wenn Sie lediglich Durchschnittsverbräuche ermitteln können, können Sie hier einen Bedarfsausweis bestellen.

Einzelraumöfen/ Einzelfeuerstätten

Der Verbrauch von Einzelraumöfen bzw. -heizquellen (z.B. Kamine, Schwedenöfen, Elektroradiatoren etc.) kann vernachlässigt werden, wenn deren Verbrauch weniger als ca. 10% des Verbrauchs der Zentral- bzw. Hauptheizungsanlage ausmacht.

Sollte der Verbrauch höher ausfallen können Sie hier einen Bedarfsausweis bestellen.

4. WEITERE ANGABEN
11. LIEFERUMFANG UND PREIS

Lieferung digital als PDF-Datei zusätzlich Ausdruck per Post

Preis:21,85 zzgl. MwSt. = € 26,00 inkl. MwSt.
Im nächsten Schritt loggen Sie sich bitte ein bzw. geben Ihre Rechnungsdaten ein. Erst danach erfolgt die verbindliche Bestellung.

Das Gebäude entspricht nicht der Wärmeschutzverordnung von 1977. Sie können hier einen Bedarfsausweis per Onlinedateneingabe oder hier einen Bedarfsausweis in Kombination mit einem Vor-Ort-Besuch bestellen.

Diesen Verbrauchausweis können Sie hier aktuell leider nicht bestellen. Bitte wenden Sie sich an unseren Vertrieb unter 030-609 844 523 oder per Mail koegel@1000hands.de.

Ein Energieausweis für eine Wohnung ist nach EnEV nicht erlaubt. Der Energieausweis muss für das gesamte Gebäude erstellt werden.

Die Anzahl der Wohnungen passt nicht zum Gebäudetyp. Bitte überprüfen Sie die Angaben zum Gebäudetyp und der Anzahl Wohnungen.

Ihre Angaben erscheinen nicht sinnvoll bzw. sind widersprüchlich. Korrigieren Sie bitte Ihre Daten oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern bei der Eingabe: 030-6098445-23.

Das Gebäude scheint nicht der Wärmeschutzverordnung von 1977 zu entsprechen. Über den Reiter Energieausweise in der Menüleiste können Sie selbst einen Bedarfsausweis erstellen oder mit diesen in Kombination mit einem Vor-Ort-Service buchen.

Die Heizung ist älter als das Gebäude. Bitte prüfen.

Das Gebäude ist sehr alt. Baujahr bitte prüfen.


Die 1000hands AG kann zur Überprüfung von Energieausweisen den Kunden kontaktieren und Unterlagen anfordern, die die gemachten Angaben belegen. Entsprechende Belege müssen innerhalb von 14 Tagen ab Aufforderung auf elektronischem oder postalischem Weg übermittelt werden.



Im Fall von falschen oder nicht belegbaren Angaben im Energieausweis erklärt die 1000hands AG den erstellten Ausweis beim DIBT (Deutschen Institut für Bautechnik) für ungültig. Gemäß den Vorgaben des DIBT verpflichtet sich der Kunde einen neuen, korrekten Energieausweis über www.grundriss.com zu erstellen. Dabei kann entweder ein neuer Verbrauchs- oder Bedarfsausweis über die Onlineformulare erstellt werden (€ 26,00 inkl. MwSt. oder € 45,00 inkl. MwSt.) oder, wenn nicht anders möglich, ein Bedarfsausweis mit Vor-Ort-Service. Für Gebäude mit 1-5 Wohneinheiten stellen wir dafür € 267,75 inkl. MwSt. in Rechnung, für Wohngebäude mit mehr als 5 Wohneinheiten € 416,50 inkl. MwSt. .

Wir erstellen Energiesausweise nur für Bestandsgebäude Wohnen mit einem Mindestalter von zwei Jahren. Bitte wenden Sie sich für neuere Objekte an Ihren Architekten, Ihren Statiker oder einen Energieberater vor Ort.

Hat ein Mehrfamilienhaus mehrere Eingänge mit eigenen Hausnummern, so muss für jede Hausnummer ein eigener Energieausweis erstellen werden.
Handelt es sich um ein Haus mit einem zusätzlich Buchstaben in der Hausnummer (z.B. 13a), schreiben Sie die Hausnummer ohne Leerzeichen (z.B. NICHT 13 a).

Mehrfachnennungen bei unterschiedlichen Baujahren verteilter Heizungen sind hier möglich:

Die Werte erscheinen sehr hoch/niedrig. Bitte überprüfen.

Die Jahresverbräuche unterscheiden sich kaum. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben oder kontaktieren Sie uns unter 030/609844523 oder energie@1000hands.de.

Die Verbrauchswerte sind für diesen Gebäudetyp zu hoch/niedrig. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben oder rufen uns an unter Tel. 030-609 8445 23, eMail: energie@1000hands.de. Wir klären gemeinsam, schnell und unkompliziert die Möglichkeiten.

Ein einzelner Energieausweis für gemischt genutzte Gebäude existiert nicht. Beim Verkauf des gesamten Gebäudes benötigen Sie einen Ausweis für den Wohnteil und einen Ausweis für den Nichtwohnteil. Geht es um die Vermietung oder den Verkauf aus einem der Bereiche, reicht der Ausweis für den entsprechenden Gebäudeteil.


Wir können einen Verbrauchsausweis nur für den Wohnteil eines Gebäudes ausstellen. Geben Sie in diesem Fall im Feld "Gemischt genutztes Gebäude" "ja" an.


Alle nachfolgenden Angaben wie z.B. zur Wohnfläche oder den Verbräuche beziehen Sie nur auf den Wohnteil des Gebäudes (ohne die Flächen und Verbräuche aus dem Nichtwohnteil). Können Sie die Angaben nicht machen, können wir den Ausweis grundsätzlich nicht erstellen.


Es gibt folgende Ausnahmen:


Ist bei einem Wohngebäude die Fläche der Nichtwohnnutzung kleiner als 10% der Gesamtgebäudefläche, behandeln Sie das ganze Gebäude wie ein reines Wohngebäude inklusive der Flächen für die Nichtwohnnutzung. Bei dem Punkt "Gemischt genutztes Gebäude?" klicken Sie "Nein" an.


Ist bei einem Wohngebäude die Nichtwohnnutzung hinsichtlich der Art der Nutzung und der gebäudetechnischen Ausstattung (z. B. Belüftung, Klimatisierung) von der Wohnnutzung nicht wesentlich unterschiedlich, dann behandeln Sie das ganze Gebäude wie ein Wohngebäude inklusive der Flächen für die Nichtwohnnutzung. Typisches Beispiel sind freiberufliche und freiberufsähnliche gewerbliche sowie sonstige Nutzungen, die üblicherweise in Wohnungen (Anwaltspraxen usw.) stattfinden können. Bei dem Punkt "Gemischt genutztes Gebäude?" klicken Sie bitte "Nein" an.


Sind Sie sicher, dass Sie alle Daten richtig eingegeben haben ?


Wir empfehlen, dass Sie sich die Vorschau Ihres Energieausweises ansehen, um Eingabefehler auszuschliessen.


Der Energieausweis wird sofort per Email an Sie abgeschickt.
Aufgrund der Dateigröße kann die Zusendung der Email einige Minuten dauern.

Klicken Sie nur einmal auf "Zahlungspflichtig bestellen", denn sonst würde ein weiterer kostenpflichtiger Energieausweis erzeugt werden.

Energieausweis für
22,00Energieausweis
10,00Ausdruck
5,7019% MwSt.
35,70inkl. MwSt.


Hiermit bestätige ich, dass ich die Konditionen bei der Angabe von falschen oder nicht belegbaren Eingaben gelesen und akzeptiert habe


Ich habe die Informationen zum Datenschutz und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.